schutzengel  RSLFV2  Eltern 

RSLLOGORSLLOGO r

Genehmigung der Sekundarschule abgelehnt

Pressemitteilung

Keine Sekundarschule für Lichtenau – Anmeldungen für Haupt- und Realschule ab Freitag, den 24.02.2012 möglich

Es waren keine guten Nachrichten, die Bürgermeister Dieter Merschjohann aus einem Gespräch bei der Bezirksregierung Detmold mitbrachte.

Im Anmeldeverfahren hatten sich lediglich 45 Schülerinnen und Schüler für die Sekundarschule Lichtenau gemeldet. Die Mindestvoraussetzung von 75 Schülerinnen und Schülern konnte damit nicht erreicht werden.

Grund genug für die Verantwortlichen im Düsseldorfer Ministerium und der Bezirksregierung Detmold, die bereits erteilte Genehmigung für eine Sekundarschule in Lichtenau ab dem Schuljahr 2012/13 zu widerrufen.

Viel Arbeit hatten Schulleitungen und Verwaltung im vergangen Jahr in ein hervorragendes Konzept für eine Sekundarschule in Lichtenau gesteckt. Nicht verwunderlich, dass die Enttäuschung ob des Widerrufs der Genehmigung groß ist.

„Aber“, so Bürgermeister Dieter Merschjohann, „wir werden nicht aufgeben. Schließlich haben wir mit der Haupt- und Realschule starke Partner im Sekundarbereich an unserer Seite. Es ist nun oberste Priorität beide Schulen zu stärken, damit sowohl die Hauptschule als auch die Realschule für Lichtenau erhalten bleiben. Ob und wie es mit der Sekundarschule in Lichtenau weitergeht, soll in den kommenden Monaten mit Politik, Schulleitungen und Lehrerkollegien, der Verwaltung und den Eltern beraten werden.“

Folgende Anmeldetermine stehen den Eltern nun für eine Anmeldung an der Haupt- oder Realschule Lichtenau zum Schuljahr 2012/13 zur Verfügung.

 

24.02.2012 bis 02.03.2012

jeweils in der Zeit von 8.00 Uhr – 12.00 Uhr

und zusätzlich

am 27.02. und 28.02.2012

in der Zeit von 14.00 Uhr – 17.00 Uhr

 

Die Anmeldungen finden jeweils im Schulzentrum Lichtenau (Zur Krulsmühle 4, Verwaltungsbereich) statt.

Wichtig: Auch die Eltern, deren Kinder bereits für die Sekundarschule angemeldet wurden, müssen sich erneut für eine der beiden Schulen an einem der o.g. Termine anmelden