schutzengel  RSLFV2  Eltern 

RSLLOGORSLLOGO r

Kinobesuch der 10a im Rahmen der Schulkinowochen

Am 4. Februar 2011 begann der Tag für die Klasse 10a und ihre Deutschlehrerin Frau Künsting etwas anders als gewöhnlich. Man traf sich zunächst zu einem gemütlichen Frühstück im Alex in Paderborn. Anschließend sah sich der Deutschkurs den Film „vincent will meer“ im Kino Cineplex an.

Vincent flucht und zappelt manchmal. Er kann nicht anders, denn er leidet unter dem Tourette-Syndrom, einer neurologisch-psychiatrischen Erkrankung. Die Themen Freundschaft, Erwachsenwerden, Behinderte / Behinderung, Reisen und Verantwortung werden in diesem Film dargestellt. Die Schülerinnen und Schüler erhielten somit die Gelegenheit, ihre Medienkompetenz zu erweitern und im Kino gleichzeitig eine etwas andere Art des Lernens zu erleben.

Die Landesregierung möchte im Rahmen ihrer Initiative „Modell-Land kulturelle Bildung Nordrhein-Westfalen“ Kinder und Jugendliche an alle Sparten der Kultur heranführen. Weitere Informationen zu dieser Initiative findet man hier.