schutzengel  RSLFV2  Eltern 

RSLLOGORSLLOGO r

Besuch des IGL-Lichtenau (Institut für energetische Gebäudesanierung Lichtenau GmbH)

Besuch des IGL-Lichtenau (Institut für energetische Gebäudesanierung Lichtenau GmbH)  im Erdkundeunterricht in der Jahrgangsstufe 10

Im Rahmen des Themenfeldes 19: „Die Belastbarkeit der Erde hat Grenzen – Verantwortung für die Zukunft des Blauen Planeten“ beschäftigen sich die SchülerInnen insbesondere mit der Energieversorgung der heutigen Gesellschaft. An dieser Stelle boten sich in besonderer Weise die Gelegenheit, neben dem Schulbuch und anderen für den Erdkudeunterricht vorhandenen Medien einen Unterrichtsgang zum IGL-Lichtenau vorzunehmen.

Hierbei wurden die SchülerInnen zunächst durch den Geschäftsführer des IGL Herr Voß bzw. Herrn Segin über die aktuellen  Möglichkeiten der Nutzung regenerativer Energien informiert. Einen weiteren Schwerpunkt bildeten ebenfalls die zahlreichen Berufsfelder in diesem Bereich (z.B. Anlagenmechaniker, Kälteanlagenbauer, Elektroniker für Gebäude und Energietechnik, Mechatroniker).

Bei einer anschließenden Führung durch das Institut wurden eine moderne Photovoltaikanlage, eine Geothermieanlag  sowie das Holzhackschnitzel Heizwerk für Herbram Wald an einem Modell vorgestellt.

Abschließend wurden Sanierungskonzepte unter Verwendung moderner Isolationsmaterialien auf der Basis thermografischer Aufnahmen erläutert.