schutzengel  RSLFV2  Eltern 

RSLLOGORSLLOGO r

20.09.2012: Besuch vom France Mobil

Am 20.09.2012 erhielten wir erneut Besuch vom France Mobil. Eugénie und Elsa, zwei junge französische Referentinnen, fuhren mit einem Renault Kangoo vor, um einen Vormittag lang für die Schülerinnen und Schüler der Französisch-Kurse der Klassen 7 – 10 je eine Unterrichtsstunde zu gestalten.

 

 

Mit Spielen, Geschichten, Informationen und Musik versuchen sie, an deutschen Schulen das Interesse an Frankreich und der französischen Sprache zu fördern. Finanziert wird dieses Projekt von der Robert Bosch Stiftung und der französischen Botschaft.

Natürlich sprachen Eugénie und Elsa mit uns nur französisch. Und wir haben sie gut verstanden!!

francem2

Bei einem Memory-Spiel mit deutschen und französischen Bildpaaren aus verschiedenen Bereichen erfuhren die Schülerinnen und Schüler Wissenswertes über Frankreich. Aus Musiktiteln sollten sie in einem Wettbewerb bestimmte Wörter erkennen. Sie tanzten unter Anleitung zu französischer Popmusik und stellten Tiere pantomimisch dar, die mithilfe des Lexikons benannt werden mussten. Die Kursteilnehmer nutzten die französische Sprache, um sich und andere vorzustellen.

Die Schülerinnen und Schüler nahmen gern die Abwechslung zu ihrem täglichen Unterricht wahr und verbrachten vergnügliche Stunden mit Eugénie und Elsa. Es hat allen Spaß gemacht und wir freuen uns auf den nächsten Besuch!

 francem1