schutzengel  RSLFV2  Eltern 

RSLLOGORSLLOGO r

20.02.2013: Unsere Schüler bei der Kids Club - Vollversammlung der Deutschen Fußball-Liga (DFL)

Bild SCP-DFL2kleinEin ganz besonderes Highlight erlebten Pascal Kruse, Robin Schenk (beide aus der 6b) und Benjamin Maier (6c) am 20. Februar 2013. Sie nahmen auf Einladung von Neele Bäuning vom Kids Club des SC Paderborn 07 an der diesjährigen Vollversammlung der Kids Club Verantwortlichen aus der 1. und 2. Bundesliga teil, die in der Benteler-Arena in Paderborn stattfand.

Im Rahmen dieser Vollversammlung tauschten sich die Verantwortlichen der Kids Clubs in verschiedenen Workshops unter anderem zu dem Thema „Altersgerechte Kommunikation mit Kindern“ aus, und so war es naheliegend, in einer Art Podiumsdiskussion, die Kinder der Kids Club Zielgruppe nach ihrer Meinung zu den Themen der Workshops zu befragen.

SCPKIDSCLUBk2

Nach anfänglicher Nervosität (immerhin saßen den Jungen ca. 50 Teilnehmer sämtlicher Vereine der 1. und 2. Bundesliga sowie ein Vertreter von Red Bull Salzburg gegenüber), fühlten sich die Kinder schnell sichtbar wohl in der Rolle der Interviewten und gaben bereitwillig Auskunft zu Themen wie Internet-, Facebook- und Handynutzung, aber auch zu Freizeitinteressen und –aktivitäten.

Am Ende des fast 90-minütigen Interviews wurde den Kindern von allen Beteiligten eine Professionalität bescheinigt, wie sie manch ein Profifußballer nicht im Interview zeigt. Außerdem erhielten sie für ihre Bereitschaft, an der Diskussion teilzunehmen, einen SC Paderborn 07-Fanschal, eine Eintrittskarte für das Heimspiel gegen den FSV Frankfurt, eine Schnuppermitgliedschaft im Kids Club (sofern sie nicht schon Mitglied sind) und als weiteres Highlight ein handsigniertes „Drei??? Kids“ Buch vom Autor Boris Pfeiffer höchstpersönlich, der ebenfalls an der Vollversammlung teilgenommen hatte.

Bild SCP-DFL2

Die Arbeit der Kids Clubs mit den vielen pädagogisch betreuten Aktivitäten ist ein fester Bestandteil im Kontext des „10-Punkte-Plans für mehr Sicherheit im Fußball“ der Deutschen Fußball Liga. So ist der SCP Kids Club einer von mittlerweile 28 Kids Clubs der 1. und 2. Bundesliga, die sich zum Ziel gemacht haben, Kindern und Jugendlichen nicht nur Freude am Fußball, sondern auch soziale Aspekte wie Fankultur, Fairness und Teamgeist zu vermitteln und somit präventiv zu handeln, damit der Gewalt in Stadien zukünftig Einhalt geboten wird. Die Mitglieder der Kids Clubs der verschiedenen Bundesligavereine treffen sich z.B. bei Fußballturnieren und Auswärtsspielen, um gemeinsam das Spiel anzuschauen oder in einem großen Sommercamp.

Der alljährliche Erfahrungsaustausch der Kids Club-Vertreter bei Vollversammlungen soll so der ständigen Optimierung der Kids Club-Arbeit dienen. Und was lag da näher, als sich mit den Kindern über die Themen, die sie betreffen, zu unterhalten?

Wer mehr über die Arbeit der Kids Clubs erfahren möchte, erhält Infos auf der Homepage des SC Paderborn 07 oder der Deutschen Fußball-Liga.

http://www.scpaderborn07.de/kidsclub/

http://www.scpaderborn07.de/2-Aktuelles/10428

http://www.bundesliga.de/de/fankurve/kidsclub/index.php

http://www.bundesliga.de/de/liga/news/2012/index.php?f=0000242600.php