schutzengel  RSLFV2  Eltern 

RSLLOGORSLLOGO r

„Mit dem Helm“ zum Sieg

Die Klasse 8a (ehemals 7a) der Städt. Realschule Lichtenau gewinnt den landesweiten Schulwettbewerb „Go Ahead“.

Ziel des Schulwettbewerbs „Go Ahead“ ist es, das Thema Verkehrssicherheit in den Unterricht zu integrieren. Hier geht es in erster Linie um die Ideen der Schülerinnen und Schüler. In verschiedenen Wettbewerbsbeiträgen Film, Fotostory, Song / Songtext oder Kurzgeschichte setzen sie sich gemeinsam mit ihren LehrerInnen mit dem Thema auseinander.

Die Klasse 8a (ehemals 7a) reichte ihren Beitrag unter der Kategorie Song/Songtext zum Thema Sicherheit im Verkehr unter dem Motto: Helm…? Läuft! Sicher zur Schule geht doch ein. Gemeinsam mit ihrer Musiklehrerin A. Peitz, die sie auf den Wettbewerb aufmerksam machte, coverten sie den Song von Helene Fischer „Atemlos“. Mit viel Elan und Freude schrieben sie das Lied um und reichten ihren Beitrag ein, der nun den Titel: „Mit dem Helm durch die Stadt“ trägt.

Nach den Sommerferien erhielt die Musiklehrerin A. Peitz die Nachricht, dass der Beitrag „Mit dem Helm durch die Stadt“ zu den besten 12 zählte. Die Überraschung und Freude war riesengroß. Insgesamt beteiligten sich 632 Schüler mit 117 Beiträgen aus ganz NRW an diesem Wettbewerb.  

Vor den Herbstferien erreichte die Beteiligten die nächste freudige Botschaft: Ihr Beitrag ist unter den ersten 6. Gleichzeitig wurde auch die Einladung zur Preisverleihung ins Schulministerium des Landes NRW ausgesprochen.

Kurz vor dem Termin gab es die nächste Überraschung: Die Klasse 8a ist unter den ersten 3 Siegern der Kategorie Songtext.

Am 19.11.2015 war es dann so weit. Gemeinsam mit ihrer Schulleiterin A. Stollberg, der Musiklehrerin A. Peitz und der Klassenlehrerin U. Steinhagen, fuhren die Schüler nach Düsseldorf. In einer Feierstunde wurden dann alle Sieger geehrt. Zur Überraschung der Schüler erreichten sie den ersten Platz. Die Freude war übergroß, denn der 1. Preis war mit einem Preisgeld von 1000 € verknüpft.