schutzengel  RSLFV2  Eltern 

RSLLOGORSLLOGO r

02.02.2016: KHM 2016: Defensive Glanzleistung leider nicht belohnt

Am 2.2.2016 fuhren wir mit 10 älteren Schülern zu den Kreishallenmeisterschaften im Fußball nach Elsen. Diese wurden nach Futsalregeln ausgetragen, die unter anderem einen anderen Ball mit niedrigerem Schwerpunkt und eine 4-Sekunden-Regel bei der Ausführung von Ab-und Freistößen, Eckbällen und Kick-Ins beinhalten.

Realschule Lichtenau unterstützt den ambulanten Kinderhospizdienst Paderborn–Höxter

Mit selbst erstellten Plakaten und einem Film informierten die Schülerinnen und Schüler der Klasse 9a am Tag der offenen Tür die Besucher über den Hospizdienst.

Im Vorfeld hatte sich die Klasse im Religionsunterricht mit den Tätigkeiten, Aufgaben, Angeboten und der Geschichte des Vereins beschäftigt. Einige Fallbeispiele aus betroffenen Familien waren ebenfalls Thema im Unterricht gewesen. Durch das Material des Kinder- und Jugendhospizdienstes und den sehr beeindruckenden Vortrag der ehrenamtlichen Mitarbeiterin Frau Schopohl in der Schule angeregt, entwarfen die Schülerinnen und Schüler Plakate, die sie dann am Tag der offenen Tür präsentierten.

„Mit dem Helm“ zum Sieg

Die Klasse 8a (ehemals 7a) der Städt. Realschule Lichtenau gewinnt den landesweiten Schulwettbewerb „Go Ahead“.

Ziel des Schulwettbewerbs „Go Ahead“ ist es, das Thema Verkehrssicherheit in den Unterricht zu integrieren. Hier geht es in erster Linie um die Ideen der Schülerinnen und Schüler. In verschiedenen Wettbewerbsbeiträgen Film, Fotostory, Song / Songtext oder Kurzgeschichte setzen sie sich gemeinsam mit ihren LehrerInnen mit dem Thema auseinander.

Moritz-Cup 2015: Dat Ding is wieder zu Hause!!!

Letzten Freitag kam ich zur Schule und auf meinem Platz lag die Einladung zum traditionellen Moritz-Cup des Mauritius-Gymnasiums Büren für 2015. „Schön“, dachte ich, aber als ich das Datum sah, wurde mir etwas anders: Freitag der 13.!!! DAS Unglücksdatum schlechthin und außerdem nur noch eine Woche Zeit, Kader und Fahrmöglichkeit zu organisieren. Schnell wurde die Zustimmung der Chefin geholt und Frau Piepenbrock organisierte den „bunten Hund“ der Stadt Lichtenau. Danke dafür an alle Beteiligten, insbesondere auch der Stadt, die uns den Bulli umsonst lieh! Lediglich die Spritkosten musste unsere Schule übernehmen.

16.09.2015: Ausbildungsplatzsuche mit AUBI-plus

Unter dem Menüpunkt Berufswahlförderung ist jetzt auch die Ausbildungsplatz-Suchmaschine AUBIS-plus zu finden. Die Schülerinnen und Schüler können hier deutschlandweit im Angebot von über 80.000 Ausbildungs- und Praktikumsplätzen recherchieren. Die Angebote und Informationen können werbe- und registrierungsfrei abgerufen werden.


Viel Erfolg bei der Ausbildungsplatzsuche!

19.08.2015: Neue Fünftklässler beenden die Einführungswoche mit einem Aktionstag

Aktionstag5 2015 1Seit dem 12.08.2015 besuchen 56 neue Schülerinnen und Schüler die Klassen 5a und 5b unserer Schule. Nachdem sie am ersten Schultag in einem ökumenischen Gottesdienst herzlich willkommen geheißen wurden, haben sie in den ersten Tagen an der RSL eine abwechslungsreiche, informative und spannende Einführungswoche erlebt, deren Höhepunkt der alljährliche „Aktionstag der 5er“ bildete.